Frida von D.

Ferienwohnungen für Frauen

Herzlich willkommen in unserer liebevoll
restaurierten Fachwerkscheune und auf unserem Hof

WER WIR SIND

Frida von D. ist ein kleiner romantischer Dreiseithof mit einem Feldsteinhaus aus dem Jahr 1889, sowie angrenzender Scheune und befindet sich am Rande des Spreewaldes, im Fläming, 80 km südlich von Berlin.

2015 haben wir diesen kleinen Hof entdeckt und uns entschieden, Berlin zu verlassen, um auf dem Land zu leben. Das Wohnhaus, ein ehemaliger Schafsstall, hatte zuvor noch nie eine Heizung gesehen, das Dach war marode und die angrenzende Scheune in elendem Zustand.

Mit viel Liebe und jeder Menge Schaffenskraft haben wir die Scheune saniert und in zwei Ferienwohnungen für Frauen verwandelt, mit dem Ziel, gemeinsam zu leben, sich zu unterstützen und zu vernetzen.

Unser kleines Dorf ist eingebettet in herrlicher Landschaft, umgeben von Feldern und Wäldern, die zum Wandern einladen. Fahrradwege ( Flämingskate ) sind in direkter Nachbarschaft.​

 

Wir sind:
Svenja und Erle Bürkland, tatkräftig unterstützt von unserer Freundin und Nachbarin Lena Richert.
Wir leben und arbeiten hier in enger Gemeinschaft mit Nachbarn und Freunden.

 

 

 

​"Eigentlich wollten wir nur auf´s Land und ein Häuschen renovieren"​...

 

FERIENWOHNUNGEN

Frida I und Frida II

 

UNSER HOF

Im Garten findet Ihr die Sauna ( für 5 Frauen ausreichend ), eine Außendusche, die Biotoilette, eine große Feuerstelle, Sitz- und Liegeplätze, Hängematten zwischen den Bäumen, einen großen Steinkreis zum Meditieren und zumYoga machen

Garten

gemeinsam sitzen, essen, grillen, Kaffee trinken

Außendusche

 die perfekte Abkühlung nach dem Sonnenbad oder einem Aufguss in  der Sauna

Liegen und Hängematten

lesen, träumen, die Seele baumeln lassen

.

Feuerstelle

den Tag ausklingen lassen

Sauna

entspannen und schwitzen, mit Blick auf Felder und Wald

Fahrräder

die Gegend erkunden

.

1/3
 

REGIONALES

Landschaft

 

Der Spreewald (35 km) ist eine historische Kulturlandschaft im Südosten des Landes Brandenburg. Hauptmerkmal ist die natürliche Flusslaufverzweigung der Spree, welche für den Naturschutz überregionale Bedeutung hat und als Biosphärenreservat geschützt ist. Das Gebiet ist eines der bekanntesten und beliebtesten Reiseziele im Land Brandenburg

Sehenswert

Aktivitäten

Veranstaltungen

  •  Kulturblüten-Festival,          Wahlsdorf (9 km)

  • Kreativ- und Patchworkbude, Wahlsdorf  (9 km), Kurse 

  • Ottmar( Trödel-und Oldtimer ), Dahme (13 km), Festival

  • Bahnhof Klasdorf (18 km),

        Konzerte / Lesungen / Workshops

  • Museumsdorf Glashütte (20 km), Führungen / Schaubrennerei 

Gastronomie

        Heinsdorf (9 km)

Bäder- und Badeseen

 

Regional Einkaufen

  • Kartoffellagerhaus, Dahme

  • Dorfladen Wahlsdorf

  • Johannismühle,​ Klasdorf 

  • Kanow-Mühle, Sagritz

  • Süßmost- & Weinkelterei, Hohenseefeld

  • Spreewaldhof / Werksverkauf, Golßen

Historische Stadtkerne

  • Dahme (13 km)

  • Jüterbog (29 km)

  • Kloster Zinna (33 km)

  • Lübben (35 km)

  • Luckenwalde (40 km)

  • Burg (40 km)

Kino

        Lübben (34 km)

 
 

SEMINAR-RAUM

Der Seminarraum (ca. 130 qm) befindet sich noch im Bau. Er wird voraussichtlich 2021 fertig gestellt und kann dann für Gruppenprojekte gebucht werden.

 

ANREISE

Frida von D. Ferienwohnungen für Frauen finden per Bahn, Auto oder mit dem Fahrrad

Von Berlin aus ist Damsdorf in 1 bis 1,5 Stunden Fahrzeit zu erreichen. Die Fahrzeit von Dresden oder Leipzig beträgt ca. 2,5 Std. Für Frauen aus dem süddeutschen Raum bietet sich auch die Anreise per Bahn an.

MIT DEM ZUG​

Von Berlin mit dem RE5 zum
13 km entfernten Bahnhof Baruth. Von dort holen wir Euch gerne ab.

MIT DEM AUTO

Über die A13 aus Richtung Berlin kommend, Abzweig Baruth nehmen, den Schildern nach Baruth folgen, in Baruth am Kreisverkehr die L115 Richtung Petkus fahren, nach 4 Kilometern auf die L712 Richtung Dahme abbiegen, durch Kemlitz und Groß Ziescht fahren und in Damsdorf ankommen, auf der Dorfstrasse rechts am Kinderspielplatz abbiegen.

Über die A13 aus Richtung Dresden kommend, den Abzweig Golßen nehmen. Den Schildern nach Golßen folgen, in Golßen die L115 Richtung Baruth fahren, 2 km hinter Golßen den Abzweig nach Damsdorf L711 nehmen, durch Altgolßen, Sellendorf und Schenkendorf nach Damsdorf fahren, rechts in die Dorfstrasse einbiegen, links am Kinderspielplatz einbiegen.

MIT DEM FAHRRAD

Über die B96 aus Berlin Mitte sind es etwa 4 Stunden per Fahrrad

oder mit dem Zug bis Baruth ( RE5 ) und von dort per Fahrrad 13 km über die L712, in Damsdorf ankommen auf der Dorfstrasse rechts am Kinderspielplatz einbiegen.

 

KONTAKT

Svenja Bürkland

Damsdorf 10, 15938 Steinreich